By Wolfgang Roß, Ernst J. Thien (auth.)

ISBN-10: 3540062866

ISBN-13: 9783540062868

ISBN-10: 3642807577

ISBN-13: 9783642807572

Show description

Read Online or Download Arbeitsbuch „Makroökonomische Theorie“ PDF

Best german_12 books

Download PDF by Helmut Genaust: Etymologisches Wörterbuch der botanischen Pflanzennamen

Seit dem Beginn der Arbeiten zur ersten Auflage dieses Wörterbuchs sind mehr als 25 Jahre vergangen. Mein damals gehegter Wunsch, daß mit diesem Werk der botanischen Forschung und Praxis ein zuverlässigeres Mittel zur schnellen Orientierung über Etymologie, Geschichte und Aussprache der botanischen Namen in die Hand gegeben werden könnte, ist über Erwarten in Erfüllung gegangen, wie die zahlreichen Zuschriften und Rezensionen gezeigt haben.

Get Die Energiefrage: Bedarf und Potentiale, Nutzung, Risiken PDF

Wird der Energiebedarf in Zukunft größer oder kleiner? Wie hängen Wohlstand und Energieverbrauch zusammen? Wie ist die CO2-Zielsetzung von Rio machbar? Welchen Anteil kann regenerative Energieerzeugung in welchem Zeitraum bringen? was once kostet "gute" Energie im Vergleich zu "böser" Energie? Welchen Anteil können regenerative Energien in Zukunft haben?

Paul von Hindenburg's Das Buch des Goethe-Lessing-Jahres 1929 PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional resources for Arbeitsbuch „Makroökonomische Theorie“

Example text

5. b) + Lipsey 30 Warum ist folgender Satz richtig: Ein gesamtwirtschaftliches Mikrogleichgewicht ist nur eine hinreichende Bedingung fUr das Vorliegen eines makrookonomischen Gleichgewichts; ein makrookonomisches Gleichgewicht stellt aber eine notwendige Bedingung fUr ein gesamtwirtschaftliches Mikrogleichgewicht dar? 5. c) + Nehmen Sie Stellung zu der These: tlIn einer totalen Planwirtschaft herrscht immer Gleichgewicht. tI 6. Interpretieren Sie verbal den Begriff des makrookonomischen Gleichgewichts auf verschiedene Art und Weise.

A) Was bedeutet das Vorliegen eines G1eichgewichtseinkommens bei unverandertem Datenkranz fUr die Variab1enwerte der Perioden t -1' to' t1? 20. b) Uber1egen Sie jetzt, warum der Zeitaspekt im Rahmen einer statischen G1eichgewichtsana1yse unbedeutend ist. 21. Fo1gende gesamtwirtschaftliche Verhaltensweisen seien Ihnen bekannt: a a It = It = 50; C t = C + cYt_1 = 100 + 0,8Y t _1 21. a) Bestimmen Sie das G1eichgewichtseinkommen der Ausgangsperiode t = O. Ro 192-195; Sch 163-168 21. b) In der Periode t =1 werde dauerhaft die Nettoinvestition von 50 auf 60 Einheiten erh6ht.

Ro 198 - 200 Nominalzins, Marktzins, interner Zinssatz, Kalkulationszinssatz, Rendite, Grenzleistungsfiihigkeit des Kapitals (marginal efficiency of capital). rate of return over costs: - Handelt es sich bei jedem Zinssatz urn die Beschreibung eines unterschiedlichen Sachverhaltes? 9. a) Ro 200 Neben anderen Investitionsrechnungen gelingt es mit Hilfe der internen Zinsful3Methode, die verschiedenen Investitonsalternativen nach ihrer Vorteilhaftigkeit zu ordnen. Weshalb ist dann bei diesem Verfahren noch ein Vergleich mit dem Marktzins (i) notwendig?

Download PDF sample

Arbeitsbuch „Makroökonomische Theorie“ by Wolfgang Roß, Ernst J. Thien (auth.)


by James
4.0

Rated 4.82 of 5 – based on 4 votes